GRI-Inhaltsindex

GRI 102-46, 102-53, 102-54, 102-55

Die Verantwortung für die Nachhaltigkeitsberichterstattung trägt die Geschäftsleitung der Ina Invest (Group) AG. Die in diesem Bericht getätigten Aussagen beziehen sich auf das gesamte Unternehmen.

Dieser Bericht wurde in Übereinstimmung mit den GRI Standards: Option «Kern» erstellt und berücksichtigt die «GRI Construction and Real Estate Sector Disclosures». Die Inhalte wurden mit aller Sorgfalt und unter Berücksichtigung der inhaltlichen (Vollständigkeit, Wesentlichkeit, Einbezug, Kontext) sowie qualitativen Prinzipien (Genauigkeit, Ausgeglichenheit, Transparenz, Vergleichbarkeit, Verlässlichkeit, Aktualität) der Berichterstattung von GRI zusammengestellt. Die Inhalte wurden durch die Geschäftsleitung der Ina Invest sowie die Nachhaltigkeitsabteilung der Implenia geprüft, jedoch nicht extern begutachtet.

Fragen und Anmerkungen zum Bericht können an folgende Kontaktperson gerichtet werden:
Nicolas Fries, Projektleiter Nachhaltigkeit, Implenia Schweiz AG
nicolas.fries@STOP-SPAM.implenia.com
D +41 58 474 16 06
 

GRI-Inhaltsindex

Für den Materiality Disclosures Service hat GRI Services überprüft, dass der GRI-Inhaltsindex klar dargestellt ist und die Verweise für die Angaben 102-40 bis 102-49 mit den entsprechenden Abschnitten im Hauptteil des Berichts übereinstimmen.

 

GRI-Standard Disclosure Referenz
GRI 101 GRUNDLAGEN 2016
  Die Berichtsgrundsätze wurden angewandt, um den Inhalt und die Qualität des Berichts zu definieren
GRI 102 ALLGEMEINE ANGABEN 2016
1. Organisationsprofil
102-1 Name der Organisation Ina Invest Group AG
102-2 Aktivitäten, Marken, Produkte und Dienstleistungen Portfolio und Immobilien 
102-3 Hauptsitz der Organisation Zürich, Schweiz
102-4     Betriebsstätten     Portfolio und Immobilien
102-5 Eigentumsverhältnisse und Rechtsform Geschäftsbericht, Konzernstruktur und Aktionariat
102-6 Belieferte Märkte Schweiz
102-7 Grösse der Organisation Geschäftsbericht, Ertrag, Mitarbeitende 
102-8 Informationen zu Angestellten und sonstigen Mitarbeitern Corporate Governance Bericht, Verwaltungsrat, Mitarbeitende 
102-9 Lieferkette     Nachhaltige Lieferkette
102-10 Signifikante Änderungen in der Organisation und ihrer Lieferkette Keine
102-11 Vorsorgeansatz oder Vorsorgeprinzip Umwelt 
102-12 Externe Initiativen Grundsätze 
102-13 Mitgliedschaft in Verbänden und Interessengruppen Grundsätze 
2. Strategie
102-14     Erklärung des höchsten Entscheidungsträgers Corporate Governance Bericht
102-15 Wichtige Auswirkungen, Risiken und Chancen Risikomanagement 
3. Ethik und Integrität
102-16 Werte, Grundsätze, Standards und Verhaltensnormen Mission, Vision, Werte
102-17 Verfahren zu Beratung und Bedenken in Bezug auf die Ethik Keine Information 
4. Unternehmensführung
102-18 Führungsstruktur     Corporate Governance Bericht, Verwaltungsrat, Geschäftsleitung
102-19 Delegation von Befugnissen Keine Informationen
102-20 Zuständigkeit auf Vorstandsebene für ökonomische, ökologische und soziale Themen Nachhaltigkeitsorganisation
102-21 Dialog mit Stakeholdern zu ökonomischen, ökologischen und sozialen Themen StakeholdersWesentliche Themen
102-22 Zusammensetzung des höchsten Kontrollorgans und seiner Gremien Corporate Governance Bericht
102-23 Vorsitzender des höchsten Kontrollorgans Corporate Governance Bericht, Verwaltungsrat
102-24 Nominierungs- und Auswahlverfahren für das höchste Kontrollorgan Corporate Governance Bericht, Verwaltungsrat, Wahl und Amtsdauer
102-25     Interessenkonflikte     Keine Information 
102-26 Rolle des höchsten Kontrollorgans bei der Festlegung von Zielen, Werten und Strategien Keine Information
102-27 Gesammeltes Wissen des höchsten Kontrollorgans Keine Information
102-28 Bewertung der Leistung des höchsten Kontrollorgans Keine Information
102-29     Identifizierung von und Umgang mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen Risikomanagement, Wesentliche Themen 
102-30 Wirksamkeit der Verfahren zum Risikomanagement Keine Information
102-31 Überprüfung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Themen Risikomanagement
102-32 Rolle des höchsten Kontrollorgans bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung Wesentliche Themen
102-33 Übermittlung kritischer Anliegen Keine Informationen
102-34 Art und Gesamtanzahl kritischer Anliegen Keine kritischen Anliegen
102-35 Vergütungspolitik     Vergütungsbericht 
102-36 Verfahren zur Festlegung der Vergütung Vergütungsbericht 
102-37     Einbindung der Stakeholder bei Entscheidungen zur Vergütung Keine Information
102-38 Verhältnis der Jahresgesamtvergütung Vergütung 2021, da Ina Invest nebst dem CEO keine weiteren Mitarbeitenden anstellt, entspricht der Median der unternehmensweiten Vergütung dem Lohn des CEOs.
102-39 Prozentualer Anstieg des Verhältnisses der Jahresgesamtvergütung Keine Informationen 
5. Einbindung von Stakeholdern
102-40 Liste der Stakeholder-Gruppen Stakeholders 
102-41     Tarifverträge     Stakeholders 
102-42 Ermittlung und Auswahl der Stakeholder Stakeholders 
102-43 Ansatz für die Einbindung von Stakeholdern Stakeholders 
102-44 Wichtige Themen und vorgebrachte Anliegen Wesentliche Themen
6. Vorgehensweise bei der Berichterstattung
102-45 Im Konzernabschluss enthaltene Entitäten Anhang zum konsolidierten Jahresbericht 
Finanzbericht
102-46     Vorgehen zur Bestimmung des Berichtsinhalts und der Abgrenzung der Themen Wesentliche Themen, Risikomanagement 
 
102-47 Liste der wesentlichen Themen Wesentliche Themen
102-48 Neudarstellung von Informationen Neu sind im Nachhaltigkeitsbericht Kennzahlen zum Entwicklungsportfolio integriert.
102-49 Änderungen bei der Berichterstattung Es wurden keine wesentlichen Änderungen unternommen.
102-50 Berichtszeitraum     Januar bis Dezember 2021
102-51 Datum des letzten Berichts Februar 2021
102-52 Berichtszyklus     Jährlich
102-53 Ansprechpartner bei Fragen zum Bericht GRI-Inhaltsindex, Kontakt
102-54 Erklärung zur Berichterstattung in Übereinstimmung mit den GRI-Standards GRI-Inhaltsindex
102-55 GRI-Inhaltsindex GRI-Inhaltsindex
102-56 Externe Prüfung Keine externe Prüfung
GRI-Standard Disclosure Referenz
GRI 201: Wirtschaftliche Leistung 2016

GRI 103
103-1, 103-2, 103-3

Managementansatz 2016 Wirtschaftliche Leistung 
Kapitalstruktur
201-1 Unmittelbar erzeugter und ausgeschütteter wirtschaftlicher Wert Wirtschaftliche Leistung
201-2 Finanzielle Folgen des Klimawandels für die Organisation und andere mit dem Klimawandel verbundene Risiken und Chancen Risikomanagement
201-3  Verbindlichkeiten für leistungsorientierte Pensionspläne und sonstige Vorsorgepläne     Keine Angabe
201-4 Finanzielle Unterstützung durch die öffentliche Hand In der Berichtsperiode keine Unterstützungen erhalten.
GRI 205: Korruptionsbekämpfung 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3   
Managementansatz 2016 Compliance und Integrität
205-1 Betriebsstätten, die auf Korruptionsrisiken geprüft wurden Alle Geschäftsstandorte erfasst (100%).
205-2 Kommunikation und Schulungen zu Richtlinien und Verfahren zur Korruptionsbekämpfung 100% der Kontrollorgane, Führungsorgane wurden informiert und geschult.
205-3 Bestätigte Korruptionsvorfälle und ergriffene Massnahmen Keine bestätigten Vorfälle.
GRI 206: Wettbewerbswidriges Verhalten 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Corporate Governance Bericht,Compliance und Integrität
206-1     Rechtsverfahren aufgrund von wettbewerbswidrigem Verhalten, Kartell- und Monopolbildung In keine Rechtsverfahren verwickelt. 
GRI-Standard Disclosure Referenz
GRI 301: Materialien 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016

Materialien und graue Energie

Schadstoffe

301-1 Eingesetzte Materialien nach Gewicht oder Volumen Da sich das Portfolio in der Berichtsperiode in Entwicklung befindet, liegt noch kein Materialeinsatz vor. 
301-2 Eingesetzte recycelte Ausgangsstoffe  Daten nicht verfügbar
301-3 Wiederverwertete Produkte und ihre Verpackungsmaterialien Daten nicht verfügbar
GRI 302: Energie 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Energie und CO2
302-1 Energieverbrauch innerhalb der Organisation Energie und CO2
302-2 Energieverbrauch ausserhalb der Organisation Wird voraussichtlich nicht berechnet
302-3 Energieintensität     Energie und CO2
302-4 Verringerung des Energieverbrauchs Energie und CO2 
302-5 Senkung des Energiebedarfs für Produkte und Dienstleistungen Energie und CO2 
GRI 303: Wasser und Abwasser 2018
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Wasser 
303-1 Wasserentnahme nach Quelle In der Berichtsperiode wurde kein Wasser verbraucht, da reines Entwicklungsportfolio.
303-2 Durch Wasserentnahme erheblich beeinträchtigte Wasserquellen Keine. Die Wasserentnahme in der Schweiz verläuft über die öffentlichen Wasserversorger.
303-3 Abwasserrückgewinnung und -wiederverwendung Das Abwasser sämtlicher Liegenschaften wird gemäss gesetzlicher Vorgaben in Zukunft ins öffentliche Abwassernetz geleitet.
GRI 304: Biodiversität 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Biodiversität 
304-1 Eigene, gemietete und verwaltete Betriebsstandorte, die sich in oder neben geschützten Gebieten und Gebieten mit hohem Biodiversitätswert befinden Keine
304-2 Erhebliche Auswirkungen von Aktivitäten, Produkten und Dienstleistungen auf die Biodiversität Keine
304-3 Geschützte oder renaturierte Lebensräume Keine
304-4 Arten auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion und auf nationalen Listen geschützter Arten, die ihren Lebensraum in Gebieten haben, die von Geschäftstätigkeiten betroffen sind Keine
GRI 305: Emissionen 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Energie und CO2
305-1 Direkte THG-Emissionen (Scope 1) Energie und CO2
305-2 Indirekte, energiebedingte THG-Emissionen (Scope 2) Energie und CO2 
305-3     Sonstige indirekte THG-Emissionen (Scope 3) Wir voraussichtlich nicht berechnet
305-4     Intensität der THG-Emissionen Energie und CO2 
305-5 Senkung der THG-Emissionen Immobilienportfolio befindet sich noch in Entwicklung und Realisierung. Eine Analyse des gesamten Portfolios wurde auf der Grundlage der SIA 2040 durchgeführt.
305-6 Emissionen von Ozon abbauenden Substanzen (ODS) Kein eigener Produktionsstandort 
305-7 Stickstoffoxide (NOX), Schwefeloxide (SOX) und andere signifikante Luftemissionen Kein eigener Produktionsstandort 
GRI 306: Abfall 2020
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Wasser 
Abfall 
306-1 Anfallender Abfall und erhebliche abfallbezogene Auswirkungen Wasser 
Abfall 
306-2 Management erheblicher abfallbezogener Auswirkungen Wasser
Abfall
Zur Vermeidung von Bauabfällrn fördert Ina Invest den Einsatz kreislauffähiger Materialien und Aufbauten. 
306-3     Angefallener Abfall Wird noch nicht berechnet, da reines Entwicklungsportfolio.
306-4 Von Entsorgung umgeleiteter Abfall Wird noch nicht berechnet, da reines Entwicklungsportfolio.
306-5 Zur Entsorgung weitergeleiteter Abfall  Wird noch nicht berechnet, da reines Entwicklungsportfolio.
GRI 307: Umwelt-Compliance 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Umweltschutz in der Realisierung
307-1 Nichteinhaltung von Umweltschutzgesetzen und -verordnungen In der Berichtsperiode wurden keine Umweltgesetze und -verordnungen gebrochen.
GRI-Standard Disclosure Referenz
GRI 401: Beschäftigung 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Ina Invest zählt in der Berichtsperiode nur einen Mitarbeitenden. Dieser ist Geschäftsleiter.
401-1     Neu eingestellte Angestellte und Angestelltenfluktuation Fluktuationsrate liegt bei 0. 
401-2 Betriebliche Leistungen, die nur für vollzeitbeschäftigte Angestellte gelten, nicht aber für Zeitarbeitnehmer oder teilzeitbeschäftigte Angestellte Keine
401-3 Elternzeit     Die Elternzeit liegt wie gesetzlich vorgeschrieben für Frauen bei 14 Wochen und für Männer bei zwei Wochen.
GRI 403: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz 2018
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutzschutz
403-1 Repräsentation von Mitarbeitern in formellen Arbeitgeber- und Mitarbeiterausschüssen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Keine
403-2 Art und Rate der Verletzungen, Berufskrankheiten, Arbeitsaus-falltage, Abwesenheit und Zahl der arbeitsbedingten Todesfälle In der Berichtsperiode sind keine Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten vorgefallen. Die Ausfallrate liegt bei 0. 
403-3 Mitarbeiter mit einem hohen Auftreten von oder Risiko für Krankheiten, die mit ihrer beruflichen Tätigkeit in Verbindung stehen Keine
403-4 Gesundheits- und Sicherheitsthemen, die in formellen Vereinbarungen mit Gewerkschaften behandelt werden Keine
GRI 404: Aus- und Weiterbildung 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Keine Angaben
404-1 Durchschnittliche Stundenzahl der Aus- und Weiterbildung pro Jahr und Angestellten Keine Angaben aufgrund des Personalbestands
404-2 Programme zur Verbesserung der Kompetenzen der Ange-stellten und zur Übergangshilfe Keine Angaben aufgrund des Personalbestands
404-3 Prozentsatz der Angestellten, die eine regelmässige Beurteilung ihrer Leistung und ihrer beruflichen Entwicklung erhalten Ein Jahresgespräch zwischen dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung findet jährlich statt (100%).
GRI 405: Diversität und Chancengleichheit 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016     Keine Angaben aufgrund des Personalbestand
405-1 Diversität in Kontrollorganen und unter Angestellten Marc Pointet ist als Geschäftsführer alleiniger Mitarbeitender von Ina
Invest.
405-2 Verhältnis des Grundgehalts und der Vergütung von Frauen zum Grundgehalt und zur Vergütung von Männern Es gelten geschlechtsneutrale Vergütungsregelun-gen.
GRI 406: Nichtdiskriminierung 2016
102-40 Liste der Stakeholder-Gruppen Stakeholders 
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Compliance und Integrität
406-1 Diskriminierungsvorfälle und ergriffene Abhilfemassnahmen Keine Vorfälle in der Berichtsperiode gemeldet
GRI 407: Vereinigungsfreiheit und Tarifverhandlungen 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Code of Conduct 
407-1 Betriebsstätten und Lieferanten, bei denen das Recht auf Vereinigungsfreiheit und Tarifverhandlungen bedroht ist oder sein könnte Keine
GRI 408: Kinderarbeit 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Code of Conduct
408-1 Betriebsstätten und Lieferanten mit einem erheblichen Risiko für Vorfälle von Kinderarbeit Keine, sämtliche Liegenschaften befinden sich in der Schweiz.
GRI 409: Zwangs- oder Pflichtarbeit 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Code of Conduct
409-1 Betriebsstätten und Lieferanten mit einem erheblichen Risiko für Vorfälle von Zwangs- oder Pflichtarbeit Keine, sämtliche Liegenschaften befinden sich in der Schweiz.
GRI 413: Lokale Gemeinschaften 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Soziokulturelle und demografische Durchmischung
413-1     Betriebsstätten mit Einbindung der lokalen Gemeinschaften, 
Folgenabschätzungen und Förderprogramme
Soziokulturelle und demografische Durchmischung
413-2 Geschäftstätigkeiten mit erheblichen tatsächlichen oder potenziellen negativen Auswirkungen auf lokale Gemeinschaften Derzeit keine Projekte, bei denen erhebliche negativen Auswirkungen identifiziert wurden
GRI 415: Politische Einflussnahme 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Als börsenkotierte Unternehmung berichtet Ina
Invest gemäss den gesetzlichen Vorgaben und den internen Corporate-Governance-Richtlinien.
415-1 Parteispenden In der Berichtsperiode wurden keine Parteispenden getätigt. 
GRI 416: Kundengesundheit und -sicherheit 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Sicherheit, Wohlbefinden und Behaglichkeit
416-1 Beurteilung der Auswirkungen verschiedener Produkt- und Dienstleistungskategorien auf die Gesundheit und die Sicherheit Sicherheit, Wohlbefinden und Behaglichkeit
416-2 Verstösse im Zusammenhang mit den Auswirkungen von Produkten und Dienstleistungen auf die Gesundheit und die Sicherheit Keine
GRI 419: Sozioökonomische Compliance 2016
GRI 103
103-1, 103-2, 103-3
Managementansatz 2016 Compliance-Governance
419-1 Nichteinhaltung von Gesetzen und Vorschriften im sozialen und wirtschaftlichen Bereich Keine
nach oben
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Sie finden mehr Informationen darüber, wie Cookies für welche Zwecke verwendet werden und wie Sie die Cookie-Einstellungen verändern können, in der Cookie-Information unter folgendem Link. Indem Sie die Website nutzen oder auf die Schaltfläche unten klicken, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Cookie-Information und der Datenschutzrichtlinie.